san ju

3. August 2011

lactatio bernardi in alberswil.

Filed under: kirchen,orte — Schlagwörter: , — sanju @ 07:13

Maria spritzt Milch: Ausschnitt des Altarbildes des nördlichen Nebenaltars

Mindestens zwei mal täglich, vor und nach dem Mittagessen, wurde früher das Gegrüsst-seist-du-Maria gebetet. Den Satz Du bist gebenedeit unter den Weibern, und gebenedeit ist die Frucht Deines Leibes Jesus habe ich als Kind nie richtig verstanden. Weder unter gebenedeit noch unter Frucht deines Leibes konnte ich mir etwas vorstellen. Erst nach der neuen Sprachregelung nach Vatikan II verstand ich den Text besser. Für den Heiligen Bernhard, hatte die Frucht Marias jedoch andere Qualität. Direkt den Mund des staunenden Heiligen traf Maria mit ihren Milchstrahl. So die Darstellung des Luzerner Künstlers Johann Jakob Fleischlin (um 1669-1700), wie sie in der ländlichen Kapelle St. Blasius in Alberswil zu betrachten ist.

Der heilige Bernhard empfängt Marias Milchstrahl: Ausschnitt des Altarbildes des nördlichen Nebenaltars

Powered by WordPress