san ju

28. Dezember 2008

der eisbär im museum

Filed under: koepfe — Schlagwörter: , — sanju @ 22:41


Die kalten Tage um die Jahreswende sind ein idealer Zeitpunkt, ins Museum zu gehen, zumal hier in Luzern (seit langem wieder einmal) eine beachtenswerte Ausstellung stattfindet. Die Retrospektive des bedeutenden (und faszinierenden) japanisch-amerikanischen Fotographen Hiroshi Sugimoto dauer noch bis zum 25. Januar 2009. Einige Bilder von Sugimoto hatten wir schon vor ein paar Jahren -eher zufällig- während eines Besuches des Guggenheim-Museum in Bilbao kennen gelernt. Die Portraitsammlung von König Heinrich VIII. und seiner sechs Frauen, die jetzt auch in Luzern zu sehen ist, hatte uns schon damals stark beeindruckt. Sugimoto hat die nach zeitgenössischen Bildern nachgestalteten Wachsfiguren mit seiner Grossbildkamera abgelichtet. Jetzt in der schwarzweissen Version der Abbildung der Wachsabbildung nach den Bildern des 16. Jahrhunderts wirken die abgebildeten Personen so, als ob lebende Menschen porträtiert worden wären. Genau so irritierend echt erscheint das Bild des Polarbären, das in Wahrheit eine ausgestopfte Figur aus dem New Yorker American Museum of Natural History darstellt.

(Fotographie aus dem Kunstmuseum Luzern: Ausschnitt aus Hiroshi Sugimoto, Polar Bear, 1967 / ©Hiroshi Sugimoto)

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress